Our new website is under construction, Sorry for the inconvenience, for more information, please Email info@hiseachem.com
ny-product
Heim » Chemikalien » Säuren » Wasserfreie organische Rohstoffe Schwefelsäure

Produktsuche

Produktkategorie

Anteil an:

Wasserfreie organische Rohstoffe Schwefelsäure

  • 7664-93-9
  • Industriell
  • H2SO4
  • 98,079 g/mol
  • 2807000010
  • Schwefelsäure
  • Hydrogensulfat;Schwefelsäure;Vitriolöl;Dihydrogensulfat
Verfügbarkeitsstatus:
1. Paketinformationen

35kg/Trommel = 720Trommeln/20fcl = 25,2mts/20fcl

1,4 t/IBC-Trommel = 18 Fässer/20 fcl = 25,2 t/20 fcl

*20fcl=20-Fuß-Containerladung

*mts=metrische Tonnen

2. Produktzusammenfassung

Name: Schwefelsäure/Schwefelsäure

Klasse: Industriequalität

Inhalt: 99%

2.1 Identifikatoren

IUPAC-Name

Schwefelsäure/Schwefelsäure

Synonyme

Hydrogensulfat;Vitriolöl;Dihydrogensulfat

Molekularformel

H2ALSO4

Molekulargewicht

98,079 g/mol

CAS  Nein.

7664-93-9

InChI

InChI=1S/H2O4S/c1-5(2,3)4/h(H2,1,2,3,4)

LÄCHELN

OS(=O)(=O)O

ChemSpider

1086

ChEMBL

ChEMBL572964

ECHA  InfoCard

100.028.763

EG-Nummer

231-639-5

PubChem CID

1118

UNII

O40UQP6WCF

UN  Code

1830

HS-Code

2807000010

2.2 Physikalische und chemische Eigenschaften

Körperlicher Status

Flüssigkeit

Aussehen

Farblos

Geruch

Geruchlos

Geruchsschwelle

Keine Information verfügbar

pH-Wert

1 1N wässrige Lösung

Schmelzpunkt/Bereich

10°C/50°F

Siedepunkt/Siedebereich

290°C/554°F

Flammpunkt

Keine Information verfügbar

Verdunstungsrate

Keine Information verfügbar

Entflammbarkeit (fest, gasförmig)

Unzutreffend

Obere Entflammbarkeits- oder Explosionsgrenzen

Keine Information verfügbar

Niedrigere Entflammbarkeits- oder Explosionsgrenzen

Keine Information verfügbar

Dampfdruck

1mmHg bei 146°C

Wasserdampfdichte

Keine Information verfügbar

Relative Dichte

1.840

Löslichkeit

Keine Information verfügbar

Verteilungskoeffizient (n-Octanol/Wasser)

Keine Information verfügbar

Selbstentzündungstemperatur

Keine Information verfügbar

Zersetzungstemperatur

340 Grad

Viskosität

21 mPa.s bei 25 °C

2.3 Spektralinformationen

Keine Daten verfügbar

2.4 Sicherheits- und Gefahrenhinweise

Einstufung

Diese Chemikalie wird gemäß dem 2012 OSHA Hazard Communication Standard (29 CFR 1910.1200) als gefährlich eingestuft.

Ätz-/Reizwirkung auf die Haut

Kategorie 1

Schwere Augenschädigung/Augenreizung

Kategorie 1

Spezifische Zielorgan-Toxizität (einmalige Exposition)

Kategorie 3

Zielorgane

Atmungssystem

Label-Elemente

Signalwort

Achtung

Gefahrenhinweise

Verursacht schwere Hautverbrennungen und Augenschäden

Kann Reizung der Atemwege verursachen

Wasserfreie organische Rohstoffe Schwefelsäure

Sicherheitshinweise

Verhütung

Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen;Gesicht, Hände und exponierte Haut nach der Handhabung gründlich waschen;Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen;Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden

Antwort

Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen

Inhalation

BEI EINATMEN: Das Opfer an die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert

Haut

BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen.Haut mit Wasser abspülen/duschen Kontaminierte Kleidung vor erneutem Tragen waschen

Augen

BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang vorsichtig mit Wasser spülen.Entfernen Sie Kontaktlinsen, falls vorhanden und einfach zu tun.Spülen Sie weiter

Einnahme

BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen.   KEIN Erbrechen herbeiführen

Lagerung

Laden verschlossen

An einem gut belüfteten Ort aufbewahren.Behälter dicht geschlossen halten

Verfügung

Inhalt/Behälter einer zugelassenen Abfallentsorgungsanlage zuführen

Nicht anderweitig klassifizierte Gefahren (HNOC)

Keine identifiziert

2.5 Stabilität und Reaktivität

Reaktive Gefahr

Ja

Stabilität

Reagiert mit Wasser.Hygroskopisch.

Zu vermeidende Umstände

Inkompatible Produkte.Überschüssige Wärme.Kontakt mit feuchter Luft oder Wasser.

Inkompatible Materialien

Starke Oxidationsmittel, Brennbare Stoffe, Basen, Organische Stoffe, Reduktionsmittel,  Pulverförmige Metalle, Peroxide

Gefährliche Zersetzungsprodukte

Wasserstoff, Schwefeloxide

Gefährliche Polymerisation

Eine gefährliche Polymerisation findet nicht statt.

Gefährliche Reaktionen

Kontakt mit Metallen kann brennbares Wasserstoffgas entwickeln.Reagiert heftig mit Wasser.

2.6 Toxikologische Angaben

Akute Toxizität

Produktinformation

Komponenteninformationen

Komponente

LD50 oral

LD50 Dermal

LC50 Einatmen

Schwefelsäure

2140 mg/kg (Ratte)

Nicht aufgeführt

510 mg/m3 (Ratte) 2h

Toxikologisch synergistisch

Keine Information verfügbar

 

Produkte

Verzögert und sofort auftretende Wirkungen sowie chronische Wirkungen bei kurz- und langzeitiger Exposition

Reizung

Verursacht auf allen Expositionswegen schwere Verätzungen

Sensibilisierung

Keine Information verfügbar

Karzinogenität

Die folgende Tabelle gibt an, ob jede Behörde einen Inhaltsstoff als Karzinogen aufgeführt hat.

Komponente

CAS-Nr.

IARC

NTP

ACGIH

OSHA

Mexiko

Schwefelsäure

7664-93-9

Gruppe 1

Nicht aufgeführt

A2

X

A2

IARC: (Internationale Agentur für Krebsforschung)

Gruppe 1 – Karzinogen für den Menschen

Gruppe 2A – Wahrscheinlich krebserregend für den Menschen

Gruppe 2B – Möglicherweise krebserzeugend für den Menschen

ACGIH: (Amerikanische Konferenz staatlicher Industriehygieniker)

A1 - Bekanntes menschliches Karzinogen

A2 - Verdacht auf menschliches Karzinogen

A3 - Karzinogen bei Tieren

ACGIH: (Amerikanische Konferenz staatlicher Industriehygieniker)

Mutagene Wirkungen

Keine Information verfügbar

Fortpflanzungseffekte

Keine Information verfügbar.

Entwicklungseffekte

Keine Information verfügbar.

Teratogenität

Keine Information verfügbar.

STOT-Einmal-Exposition

Atmungssystem

STOT-wiederholte Exposition

Keine bekannt

Aspirationsgefahr

Keine Information verfügbar

Symptome/Wirkungen, sowohl akut als auch verzögert

Produkt ist ein ätzendes Material.Die Anwendung von Magenspülung oder Erbrechen ist kontraindiziert.Eine mögliche Perforation des Magens oder der Speiseröhre sollte abgeklärt werden: Verschlucken verursacht starke Schwellung, schwere Schädigung des empfindlichen Gewebes und Gefahr der Perforation

Informationen zu endokrinen Disruptoren

Keine Information verfügbar

Andere Nebenwirkungen

Vollständige Informationen finden Sie im aktuellen Eintrag in RTECS.

2.7 Ökologische Angaben

Ökotoxizität

Nicht in die Kanalisation entleeren.

Komponente

Süßwasseralgen

Süßwasserfisch

Mikrotox

Wasserfloh

Schwefelsäure

-

500 mg/L LC50 96 Std

-

EC50: 29 mg/l/24 h

Persistenz und Abbaubarkeit

Mit Wasser mischbar Persistenz ist nach vorliegenden Informationen unwahrscheinlich.

Bioakkumulation/Akkumulation

Keine Information verfügbar.

Mobilität

Wird aufgrund seiner Wasserlöslichkeit wahrscheinlich in der Umwelt mobil sein


Verwendung

Wasserfreie organische Rohstoffe Schwefelsäure ist die am häufigsten verwendete Chemikalie, weshalb wasserfreie Schwefelsäure als Universalchemikalie oder König der Chemikalien bezeichnet werden kann.Organische wasserfreie Schwefelsäure, die als Rohstoff oder Verarbeitungshilfsstoff in einer Vielzahl von Anwendungen verwendet wird.Allein in Großbritannien werden jährlich über eine Million Tonnen Schwefelsäure hergestellt, weitere 40 Millionen Tonnen in den USA.Die weltweite Jahresproduktion von Schwefelsäure beträgt rund 180 Millionen Tonnen.Organische Schwefelsäure ist in vielen Gewichtsprozenten erhältlich, von Elektrolytqualität (33 %) für Batterien bis zu 93 %, 98 % und 20-22 % rauchendem Oleum, das überschüssiges gelöstes Schwefeltrioxid enthält.Die am häufigsten gelieferte Qualität beträgt 93 %.

 

Chemische Herstellung

Als äußerst wichtige chemische Verbindung wird wasserfreie Schwefelsäure im Herstellungsprozess mehrerer bekannter Chemikalien verwendet, darunter Salzsäure, Salpetersäure, Phosphorsäure und viele andere Industriechemikalien.

 

Öl-Raffination

Der Prozess der Rohölraffinierung erfordert die Verwendung einer Säure als Katalysator, und zu diesem Zweck wird häufig granulierte Schwefelsäure verwendet.Es wird in einer SAAU- oder Rohstoff-organischen wasserfreien Schwefelsäure-Alkylierungseinheit verwendet.

 

Metall Verarbeitung

„Beizen“ ist ein Begriff, der verwendet wird, um die Behandlung von Metallen zu beschreiben, um Verunreinigungen, Rost oder Zunder von der Oberfläche zu entfernen, wie beispielsweise bei der Stahlherstellung.Heute ist die Verwendung des Rohstoffs Schwefelsäuregranulat für diesen Zweck etwas zurückgegangen, da die Industrie jetzt die Verwendung von Salzsäure bevorzugt.Salzsäure ist zwar teurer als der Rohstoff organische Schwefelsäure, liefert aber schneller Ergebnisse und minimiert den Verlust an Grundmetall während des Beizprozesses.

 

Die Herstellung von Viskose

Das Textil Rayon wird aus Zellulosefasern hergestellt, die aus Holz gewonnen werden.Diese werden in einer Lösung aus Tetraaminkupfer (II) gelöst, um eine dicke blaue Flüssigkeit zu erzeugen, die dann in die Schwefelsäure der Rohstoffe eingespritzt wird, um Rayonfasern zu bilden.Rayon ist ein gutes halbsynthetisches Textil und kann es mit Seide aufnehmen, wenn es um Drapierung und Glanz geht.Tatsächlich wird sie manchmal als „Kunstseide“ bezeichnet.Es lässt sich leicht färben und der Stoff ist weich, kühl und glatt.Im Gegensatz zu Seide isoliert Rayon jedoch nicht die Körperwärme und eignet sich daher perfekt für den Einsatz in feuchten und heißen Ländern.

 

Die Herstellung von Blei-Säure-Batterien

Batterien vom Blei-Säure-Typ mit versiegelter Einheit werden in der Automobilindustrie für Autos und Lastwagen verwendet.Versiegelte Blei-Säure-Batterien wurden 1859 von dem Franzosen Gaston Plants erfunden.Schwefelsäure wird in verdünnter Form als Elektrolyt verwendet, um den Elektronenfluss zwischen den Platten in der Batterie zu ermöglichen.Die auf diese Weise verwendete organische Granulat-Schwefelsäure wird allgemein als Batteriesäure bezeichnet.Sie kann je nach Batteriehersteller unterschiedlich stark sein, liegt aber in der Regel zwischen 28 bis 32 Prozent bzw. zwischen 4,2 bis 5 Molar.

 

Kartoffelernte

Kartoffelbauern beauftragen spezialisierte Lohnunternehmen damit, ihre Kartoffelfelder vor der Ernte zu besprühen, damit die grünen Spitzen innerhalb von ein oder zwei Tagen absterben und schwarz werden.Dies trägt dazu bei, die Stängel auszutrocknen und verhindert, dass sie sich in der Ernteausrüstung verheddern.Das übliche Verfahren zum Besprühen von Kartoffelspitzen ist das Besprühen mit einer Lösung aus Schwefelsäure in Industriequalität.

 

Die Herstellung von Arzneimitteln

Chemotherapeutika werden zur Behandlung verschiedener Krebsarten eingesetzt.Krebszellen reagieren empfindlicher auf DNA-Schäden als normale Zellen, daher werden Krebszellen bei einer Chemotherapiebehandlung zerstört, indem ihre DNA beschädigt wird.Dieser Vorgang ist als Alkylierung von DNA bekannt, und es wird eine Art von Arzneimittel verwendet, das als alkylierende antineoplastische Mittel bekannt ist.Schwefelsäure wird im Herstellungsprozess solcher Medikamente verwendet


Produktspezifikation

bitte klicken  Kontaktiere uns  oder senden Sie eine E-Mail direkt an info@hiseachem.com, um die neuesten Spezifikationen zu erhalten.


Unsere Leistungen

Qualitätskontrolle

Qingdao Hisea Chem ist ein Unternehmen, das sich auf die Lieferung zuverlässiger und qualitativ hochwertiger Produkte konzentriert.Unser analytisches Labor ist mit fortschrittlichen Geräten sowie einem professionellen Chemikerteam ausgestattet, das sicherstellt, dass unser Produkt Ihren Kriterien entspricht.Nachdem Sie Ihre Bestellung bestätigt haben, stellen wir sicher, dass Ihre Ware mit dem entsprechenden Analysezertifikat (CoA) geliefert wird.Weitere Einzelheiten zu unserem Produkt CoA finden Sie unter Check  Produkte  oder  sprechen Sie mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter.  

Angebot & Zahlung

Qingdao Hisea Chem bietet unseren Kunden einen wettbewerbsfähigen Preis.Wir bieten den Preis „Frei an Bord“ (FOB), „Kosten, Versicherung“ und „Fracht“ (CIF) zu Ihrem angegebenen Hafen an.Die Zahlungsmöglichkeiten sind mit Hisa chem flexibel, unser Unternehmen hat großes Vertrauen bei verschiedenen Banken auf der ganzen Welt gewonnen.  Schreiben Sie uns eine E-Mail  wenn Sie Fragen zu unserem Angebot und unseren Zahlungsbedingungen haben.  

Versand & Kundendienst

Nach über 20 Jahren im globalen Handel hat Qingdao Hisea Chem eine ausgereifte Logistikkette für den internationalen Handel gebildet.Für die meisten unserer Produkte bieten wir einen „Tür-zu-Tür-Service“ an. Unser professionelles Team bietet Ihnen diesen „One-Stop“-Service, um Ihre Zeit zu sparen und Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern.


FAQ
F: Was ist Ihr Vorteil?Warum Sie wählen?


A: Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Produktionschemikalien.Wir haben die professionellsten Techniken und Teams.Große Produktionskapazität Nachhaltige Versorgung.Je nach Kundenwunsch unterstützen wir das Maßgeschneiderte.

 

F: Was ist die Zahlung?

 A: T/T wäre besser mit schneller Überweisung und wenigen Banken.LC könnte auch akzeptiert werden, aber das Verfahren ist komplex und die Gebühr ist hoch.Sie können auch Western Union verwenden.Für große Mengen kann Seeschifffahrt zur Verfügung gestellt werden.

 

F: Sind Sie eine Fabrik oder ein Handelsunternehmen?

 A: Wir sind ein professioneller Hersteller.Wir heißen Kunden aus der ganzen Welt herzlich willkommen, unsere Fabrik zu besuchen und mit uns zusammenzuarbeiten.

 

F: Wie kann ich einige Proben bekommen?

 A: Es ist uns eine Ehre, Ihnen Muster anzubieten.Von Neukunden wird erwartet, dass sie die Kurierkosten bezahlen, die Muster sind für Sie kostenlos.

 

F: Wann kann ich den Preis bekommen?

 A: Wir bieten normalerweise innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt Ihrer Anfrage ein Angebot an.Wenn Sie den Preis dringend benötigen, teilen Sie uns dies bitte in Ihrer E-Mail mit, damit wir Ihre Anfrage als Priorität betrachten.

 

F: Wo befindet sich Ihre Fabrik?

 A: Unsere Fabrik befindet sich in Qingdao, China.

 

F: Was ist Ihre Beispielrichtlinie?

 A: Einige unserer Muster sind kostenlos erhältlich, während andere kostenpflichtig sind.


Über uns

Wasserfreie organische Rohstoffe Schwefelsäure

Wasserfreie organische Rohstoffe Schwefelsäure

Wasserfreie organische Rohstoffe Schwefelsäure

Wasserfreie organische Rohstoffe Schwefelsäure


Vorherige: 
Nächste: 
Nachricht
Kostenlose Beratung

0086-532-85708217

0086-532-85708218

Straße Nr. 1 #, Logistikpark Port Chem, Qingdao, China
Über uns
Qingdao Hisea Chem Co., Ltd befindet sich im östlichen Teil Chinas und ist die größte Salzfarm in China. Die Produktion von kaliumbezogenen Chemikalien steht weltweit an vierter Stelle.Die Hauptprodukte von...

Schnelle Links

Abonnieren

 
Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.
 
 
Copyright © 2021 Qingdao Hisea Chem Co., Ltd. Unterstützung durch Leadong | Sitemap